Alle Überschüsse werden dem Grace-Education-Project gespendet und werden für die Finanzierung eines neuen Schulbusses für die St. Edward Memorial School in Ghana genutzt. 

Über das Grace-Education-Project:

Was Willy und Grace tun, kann man nur unterstützen

Jedes Vereinsmitglied kennt Willy, der seit Jahren als Koch für das Beach Hamburg Gäste und Kollegen mit seinem Essen und seiner herzensguten Art erfreut. Jeder, der von seiner Schule in Ghana gehört und erfahren hat, was er gemeinsam mit seiner Frau dort für die Kinder tut, ist sofort begeistert gewesen. Nachdem bei den Kollegen und der Geschäftsführung bekannt war, was Willy und seine Frau dort tagtäglich leisten und investieren, war allen klar: Dieses Projekt muss unterstützt und gefördert werden.

 

Wir gründen einen Verein!

Am 22. Februar 2015 haben wir bei einer Versammlung beschlossen, das Grace Education Project zu starten. Es wurde sich darauf verständigt, einen Verein zu gründen, um Willy und seine Frau Grace bei Ihrem Schulprojekt in Ghana/Accra besser organisiert zu unterstützen. Unter den Kollegen wurde sich umgehört, wer alles bei einer Vereinsgründung mitmachen würde. Schnell wurden knapp 20 tatkräftige Unterstützer gefunden, die aktiv helfen und Teil des Vereins werden wollten. Es wurde ein erstes Treffen vereinbart auf dem die Vereinsgründung beschlossen und weitere unterstützende Maßnahmen besprochen wurden. Auch wenn sich die tatsächliche Eintragung ins Vereinsregister noch etwas hinziehen sollte, kann der 22. Februar 2015 als offizieller Gründungstag des Grace Education Project e.V. gesehen werden.

 

Ein logischer Schritt, um zu helfen

Die Vereinsgründung ist eigentlich nur der logische Schritt gewesen. Schon weit vor der Gründung haben Kollegen und Freunde von Willy geholfen, wenn es möglich war. Besonders bei der Verschiffung von Containern nach Afrika brauchte Willy Unterstützung. Viele fleißige Hände packten also mit an, um Equipment für die Schule zu verladen. Das Material kam meist über Freunde und Bekannte. Schulen sortierten altes Mobiliar aus und gutherzigen Menschen spendeten Schulmaterial und andere benötigte Dinge. Die Geschäftsführung des BeachCenters organisierte zudem auch das Charity-Volleyballturnier für die Schule. Doch uns war klar, dass wir mehr tun können…

 

Wir sind Freunde und Kollegen

Die Mitglieder des Vereins bestehen aus Studenten, freiberuflichen- und festangestellten Mitarbeitern, ehemaligen Kollegen und Freunden, die sich überwiegend über die Arbeit im BeachCenter kennen. Wir sind überwiegend junge Menschen, die sich gemeinsam für ein Schulprojekt in Ghana einsetzen.

Du willst mehr erfahren? Dann klick 

© 2019 Feier - In Kürze verfügbar. Erstellt mit Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now